• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Schwedische Meisterschaft Rastaholm

Logga Text Times2

P1020490

Am Samstag, den 24. August, ging die schwedische Meisterschaft in Rastaholm am Mälarsee zu Ende. Veranstalter auf dem schönen Binnenrevier westlich von Stockholm war die Stockholms Segelsällskap.

Das Starterfeld umfasste 19 Folkeboote, von denen fünf aus Dänemark und Deutschland stammten. Aber nur die schwedischen Boote konnten um den schwedischen Meistertitel kämpfen, und als das Segeln beendet und die Ergebnisse ausgezählt waren, da stand als Gesamtfünfter SWE 1942 mit Hans Hamel, Lina Hamel und Christian Söderbäck (Foto oben) als Vertreter der Karlshamns SS als schwedischer Meister fest. Das Silber ging an Lasse Köhler mit Besatzung, Nyköping SS und Bronze an Lennart Magnusson mit Besatzung, Långedrags SS.

Bester in der Gesamtwertung war der Däne Per Jørgensen (Foto in Galerie) mit seiner Besatzung vom Kolding Sailing Club vor seinem Landsmann Johnny Jørgensen mit seiner Crew vom Jægerspris SK. Dritter wurde Gunter May (GER 617) mit seiner Crew Heinz Wohlrab und Hajo Meyer von der SV03 Berlin. 

 

Ergebnisse

 


Joomla Gallery makes it better. Balbooa.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.