• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Tegeler See

Tegel ist schön, irgendwie. Eigenwillig und schön, eben typisch Berlin, könnte man sagen.

Ein kleiner See mit acht Inseln, im Osten und Süden die Stadt, geprägt von den alten Industriegiganten Borsig und Siemens, im Westen und Norden der große Wald. Und in der Mitte zwischen den Inseln Lindwerder und Hasselwerder gut fünf Kabellängen Platz, um einen Kurs auszulegen. Alles ist etwas kleiner als auf dem Wannsee - ursprünglicher und bodenständiger, vielleicht.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung Zustimmen Ablehnen