• DFV
  • News Archiv
  • 2009

Kiel News 2009

Was Ihr im Winter tun könnt

10-12-2009

Liebe Segelfreundinnen, liebe Segelfreunde,

nutzt bitte die folgenden Winter-Termine, damit wir als Kieler Folkeflotte in Kontakt bleiben und gemeinsam die Veranstaltungen in 2010 besprechen können.
Schaut auch regelmäßig hier vorbei, Bernd Schädlich aktualisiert die Seite ständig, fragt nach eurer Meinung, und...

Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch
wünsche ich euch im Namen
der Flotte Kiel

Walther

 

Winterprogramm 2010

10-12-2009

  • GRÜNKOHLESSEN der Flotte Kiel
  • WIE MACHEN ES DIE "VIZE- und BERLINER MEISTER?"
  • TAKTIK und REGELN
  • VORPLANUNG der SAISON 2010
  • SCHNELL mit NORTH-Segeln

Grünkohlessen der Flotte Kiel

Elke und Dieter Kipcke werden GRÜNKOHL mit allem Drum und Dran anbieten. Für "Vegetarisch Orientierte" gibt es Alternativen.

Alle, die strikte "Null-Diät" fahren, kommen, um sich nicht so sehr mit dem Anblick des leckeren Essens zu quälen, zum Klönen und zur Siegerehrung der Dienstagsregatten ein Stündchen später!  

Anmeldungen zum Essen bitte direkt an Elke und Dieter  
Telefon:0431-521841 oder Fax:0431-525480.

Freitag, den 29. Januar 2010 um 19.00 Uhr im KYC-Strande
Clubheim des Kieler-Yacht Club e.V. in Strande
 
 

WIE MACHEN ES DIE "VIZE-und BERLINER MEISTER?"

Die "Rehbehn-Crew" plaudert über Training, Vorbereitung, Segelauswahl und Segeltrimm sowie Teamwork

Dienstag, den 16. Februar 2010 um 18:30 Uhr
bei Schultz-Segel GmbH
Langenkampweg 12,24148 Kiel
 
 

TAKTIK und REGELN

Wie kann die Crew aus schwierigen taktischen Situationen noch das Beste herausholen ... natürlich sportlich fair, weil regelgerecht!

Dienstag, den 16. MÄRZ 2010 um 18:30 im ASV,
Akademischer Segler-Verein, Kiellinie 9, 24105 Kiel
 
 

VORPLANUNG der SAISON 2010

Neben Training, Trudelmaus, Kieler Woche und Stadt-und Flottenmeisterschaft freuen wir uns auf die DM 2010 in Laboe! Know How und tatkräftige Hilfe aus der Flotte-Kiel werden hier gesucht und organisiert.

Der Fördepokal wird 2010 vom TSVS nicht veranstaltet.

Mehr hier

Dienstag, den 13. APRIL 2010 im Vereinsheim des Yacht-Club-Strande 
 

SCHNELL mit NORTH-Segeln

Mit der Fa. North und Per Jörgensen aus Dänemark ist eine Veranstaltung bei uns im Februar angedacht. Wenn`s klappt, erfahrt ihr exclusiv als erste den Termin!

 

Jahreshauptversammlung

30-11-2009

Wir haben einen neuen Vorsitzenden und einen neuen Pressewart.

Außerdem wurde kritisiert, dass die Websites der Flotten nicht aktualisiert werden. Also habe ich mich mal wieder rangsetzt und ihr bekommt hier wenigstens das Protokoll.

Interessant finde ich den Punkt "GPS ist nicht zulässig" aus Trautes Bericht. Haben wir doch im letzten Winter noch die Möglichkeiten diskutiert, Kommentar?

Wir haben einen neuen Vorsitzenden und einen neuen Pressewart.

 

Update Deutsche Meisterschaft

30-11-2009

Jetzt war der Zwischenstand der DM hier lange genug zu sehen. Aus dem Kieler Erfolg wurde leider (aus Kieler Sicht) doch nichts. Gewonnen haben Stefan Schneider, Gunnar Perlitz und Frank Thieme aus Berlin. Martin und Rainer Rebehn mit Jörg Niklas und Ulf und Dieter Kipcke mit Gero Martens wurden zweite und dritte.

 

Deutsche Meisterschaft

16-09-2009

Die Kieler Mannschaften sind bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin nach zwei Tagen und fünf Rennen gut dabei.

1. 804 Martin und Rainer Rebehn mit Jörg Niklas
2. 739 Ulf und Dieter Kipcke mit Gero Martens
6. 417 Jürgen Breitenbach, Uwe Kock, Jonas Klegis
8. 466 Walther Furthmann, Hans Christian Mrowka, Richard Mühe
9. 393 Uwe Pfuhl, Jens Callsen, Siggi Busse (Uwe ist wohl wieder dran zu steuern)
11. 819 Dirk Rohrbeck, Jürgen Patzke, Sylvia Lienau

Auf der Seite des Ausrichters, des Segler-Verein Stössensee, wird täglich berichtet.

 

Meldung Stadtmeisterschaft und Fördepokal

02-09-2009

Es gab einige technische Probleme, also meldet einfach telefonisch oder per Fax oder E-Mail (Kontaktinformationen unten)!

"So soll es doch klappen!!!! Gebt Euch einen Ruck und segelt beide Wochenenden mit, dann habt ihr die ewig langen Winterabende mehr Stoff für Segelträume!"


Hier die Nachricht von Walther Furthmann:

Liebe SeglerInnen,

da es Probleme mit der Meldung zur Stadtmeisterschaft am kommenden Wochenende über das Internet gibt, meldet bitte gerne auch telefonisch bei Reinhard Kulbarsch unter 0431 553672!

Zum Fördepokal haben auch einige technische Probleme über untenstehenden Link zum TSVS.
Die Meldeadresse ist:

JLIB_HTML_CLOAKING Norbert Petrausch
Fax: 0431 3750579


So soll es doch klappen!!!! Gebt Euch einen Ruck und segelt beide Wochenenden mit, dann habt ihr die ewig langen Winterabende mehr Stoff für Segelträume!

Mit sportlichem Gruß
von
Walther

 

Folkboat Week

28-08-2009

Auch auf dem Solent werden Folkeboote gesegelt.

Von Scuttlebutt Europe:

"The Royal Solent Y.C. at Yarmouth, Isle of Wight, hosted the largest regatta in the Folkboat year and this year attracted an entry of 26 boats in the Open (Nordic) Division and eight boats in the Cruiser Division. ..."

 

Spätsommerprogramm

24-08-2009

Liebe Folkeseglerinnen, liebe Folkesegler,

jetzt könnt ihr nach Urlaubstörns, Angel- und Badeausflügen mit euerem Folkeboot wieder um die Wette segeln!

  • Am Dienstag, den 25. August, ist der erste Termin nach der Sommerpause für das Dienstags-Training in der Strander Bucht.
  • Am Samstag, den 29.August, ist die Traditionsregatta des Laboer Regatta Vereines
  • Gleich am Sonntag drauf, den 30.August, geht`s dann zur RVO-Regatta
  • Am 05./06.September führt die Wassersportvereinigung Mönkeberg die diesjährige Stadtmeisterschaft durch 
  • Am Wochenende, 12.13.September können wir um den Fördepokal beim TSV Schilksee segeln. 

Also lohnt sich schon ein kleiner Tauchgang zur Kontrolle des Unterwasserschiffes, denn zur Herbstmüdigkeit ist es noch viel zu früh!!!

Mit sportlichem Gruß

von

Walther

 

Kieler Woche?

13-07-2009

Jetzt mit zwei Wochen Abstand interessiert mich doch, was war da los, nur eine bessere Stadtmeisterschaft? Kaum Dänen, kleines Feld. Lag es am Termin? Bisher bot die KW immer eines der besten Felder, dieses Jahr war das wohl eher beim Trudelmauspokal der Fall. Laufen wir mit dem Trudelmauspokal der KW den Rang ab? Ist der Termin in der anderen Wochenhälfte so schlecht? 

Immerhin wurde auch gesegelt, ein Nielsen hat gewonnen, und zwar der deutsche, Ergebnisse hier. Wie waren aber die Regatten, die Feste, die Stimmung?

Ihr wart dabei, Kommentare bitte!

Bernd Schädlich

 

Nachtrag Landesmeisterschaft

29-06-2009

Wir haben ja einen Landesmeister, also berichtet auch unser Landesverband darüber.

 

Ehrenmalpokal Laboe

26-06-2009

In diesem Jahr veranstaltet der Yachtclub Laboe seine Wettfahrt um den Ehrenmalpokal zum 29. Mal. Wir Folkeboote sind wieder herzlich willkommen und haben einen eigenen Wanderpreis.


Im Anschluss an die Wettfahrt spendiert der Yachtclub-Laboe e.V. traditionell für alle Teilnehmer Freibier und Erbsensuppe.

Die Einladung von Herrn Kai Hoffmann-Wülfing, Yachtclub Laboe e.V., findet ihr hier

 

Trudelmauspokal und Landesmeisterschaft gehen nach Kiel

17-06-2009

Uwe Pfuhl und der Laboer Regattaverein haben wiedermal die Landesmeisterschaft/Trudelmaus-Regatta superorganisiert! Wir als Flotte Kiel waren sehr erfolgreich, allein vier Boote unserer kleinen Trainingsgruppe fuhren unter die ersten fünf Plätze. Gewonnen haben Walther Furthmann mit Hans Christian Mrowka und Richard Mühe. Bravo an Organisation und Gewinner!

Zwischen uns Kieler Segler fuhren nur die starken Dänen, darunter der letzjährige KW-Sieger Per Jørgensen. Wahrscheinlich war es auch das am stärksten besetzte Folkefeld, das dieses Jahr zusammenkommt. 51 Schiffe hatten gemeldet, mit dabei unser Deutsche Meister, Christoph "Lütti" Nielsen. Am Start waren auch fünf der erfolgreichsten Dänen und allein sechs Sieger des Goldpokals.

 

Folkebådcentralen reagiert auf die Wirtschaftskrise

20-05-2009

Eric Andreasen informiert über Änderungen in seinem Betrieb und in seinem Angebot. Hier seine Brief an alle Folkebootsegler

“Hallo liebe Folkebootseglere!

Die Finanzkriese hat der Boots-Branche sehr hart getroffen und für Folkebaadcentralen hat der - so gut wie nicht existierende Neu-Boot-Verkauf bedeutet, dass wir unserer Werft in Estland nicht mehr leisten könnten. Wir haben daher alle rund 20 Mitarbeiter absagen müssen und in Märtz die Werft ganz abgewickelt.

Eine neue Zusammenarbeit wird jetzt mit Pärnu Shipyard OÚ eingeleitet. Es ist eine ganz neue Werft mit deutschem Kapital, die alle unsere Maschinen  und Zentrale Spitzen-Mitarbeiter übernommen hat. Pärnu Shipyard will in der Zukunft unsere Folkeboote und Nordic Cruiser in Lohnarbeit für uns bauen, wenn wir also mal wieder einige brauchen.

Für die Folkebootsegler bedeutet es leider, dass unsere Auswahl in Ersatzteile ermäßigt wird. Da wir nicht mehr selbst produzieren können, wird es uns nur möglich Teile weiter zu führen, die auch in gewisse Mengen Umsatz machen, und zwischendurch muss dann leider auch mit langen Lieferzeiten gerechnet werden. Vorläufig haben wir aber das meiste reichlich auf Lager, sowie sowohl einige neue Folkeboote als Nordic Cruiser.

Als Hersteller von Holzmasten und Bäume hat der steigende Trend zu Alu uns natürlich auch getroffen. Beschläge die wir bisher nur in sehr großen Serien besorgen könnten, müssen deshalb auslaufen oder erheblich teuer werden.

Wir hoffen natürlich dass die Marktsituation sich bald wieder normalisiert, aber wer auf  älter GFK-Folkeboote die alte Wanteisen noch nicht ausgetauscht hat, oder wer vielleicht eine neue Jumpstagspanner braucht, sollte sich es vielleicht in der nächste Zeit überlegen. Wer vor hat, sein Folkeboot ganz zu renovieren, könnte jetzt auch mit Vorteil in Kerteminde vorbei kommen, und ein gutes Geschäft über Ausbauteile machen.

Unser Webshop versuchen wir aktuell zu halten, und was dort nicht mehr erscheint, ist dann z.Z. nicht mehr vorrätig, so halt euch dort orientiert. Anrufen ist nicht so erforderlich, da unser Büro jetzt auch weniger besetzt ist.

Wir wünschen alle Folkeboot-Segler eine gute Saison 2009!

Mit freundlichen Grüßen

Folkebaadcentralen

Erik Andreasen”

 

Trudelmaus & Kieler Woche

 

Die Trudelmausregatta lockt u.a. mit einem sehr attraktiven Rahmenprogramm und in diesem Jahr zusätzlichen mit der Wertung als Landesmeisterschaft im sportlichen Teil.

Auch die Kieler Woche Regatten konnten wir gemeinsam mit der Wettfahrtleitung besser gestalten.

Für die Kieler Woche Regatten konnten wir erreichen, dass  die sportliche Gestaltung durch längere Start- und Zielkreuzen optimiert wird, da ein zusätzliches Zielschiff eingesetzt wird. Das Landprogramm wird an die erfolgreiche Neugestaltung im letzten Jahr anschliessen.

Beide Veranstaltungen ergänzen sich ideal, da sie auf der selben Bahn gesegelt werden. Wir hoffen damit noch mehr auswärtige Seglerinnen und Segler aus dem In- und Ausland anzusprechen.

Zur Informationen über beide Veranstaltungen hat unser Folkesegler Dirk Rohrbeck einen Werbeflyer erstellt.


 

 

Ergebnisse Dienstagsregatten 2009

07-05-2009

Die aktuellen Ergebnisse der Dienstagsregatten 2009 >> hier

 

FOLKETREFF 2009

24-03-2009

Dienstagsregatten in der Strander Bucht

Wie jedes Jahr werden wir wieder unsere Dienstagsregatten abhalten. Jetzt stehen die Termine fest. Bitte meldet euch so bald wie möglich bei unserem Flottenobmann Walther Furthmann an. Die Ergebnisse werden wieder hier veröffentlicht. Viel Spaß in der Strander Bucht!

Programm und Meldebogen findet ihr hier.

 

SVK Auftaktregatta 2009

26-01-2009

Die Segler-Vereinigung Kiel richtet am 10. Mai ihre Auftaktregatta mit einer Yardstickwertung und einer eigenen Klasse für uns Folkeboote aus. Gesegelt wird vorm SVK auf der Innenförde. Die Ausschreibung  findet ihr hier Ausschreibung und Segelanweisung SVK-Auftakt

 

Regattasegeln in der Lübecker Bucht

04-01-2009

Heino Haase und die Flotte Lübeck bemühen sich das Regattasegeln mit dem Folkeboot auf der Lübecker Bucht zu intensivieren und auch mehr Segler von auswärtigen Revieren anzuziehen. Dazu hat Heino unter anderem im letzten Jahr die Niendorfer Folkeboot Regatta ins Leben gerufen.

Die Flotte Lübeck lädt uns ein, auf dem herrlichen Revier der Lübecker Bucht folgende Regatten zu segeln.

Serie 1: Maibock - Regatten
16. und 17. Mai
Ausrichter ist der Lübecker Yacht Club
Zum Saisonauftakt finden die Maibock - Regatten statt
Die Wettfahrten werden ausgesegelt zusammen mit den Booten des OSC CUP.
Ranglistenfaktor 1.15

Serie 2: Niendorfer Folkeboot Regatta
11. und 12. Juli
Ausrichter ist der Niendorfer Yacht Club
Zum zweiten mal werden wir die Niendorfer Folkeboot Regatta aussegeln. Es ist eine reine Folkeboot Veranstaltung der Flotte Lübeck und des NYC. Geplant sind 5 Wettfahrten. Die Regatten werden 1 Woche vor Beginn der Travemünder Woche ausgesegelt. So habt Ihr die Möglichkeit das Boot schon vor der TW nach Travemünde zu bringen und bereits eine Serie auf der TW – Bahn zu segeln und zwischendurch bei uns Urlaub zu machen Für Kranen und Liegeplätze bis zur TW werden wir von der Flotten sorgen.
Ranglistenfaktor 1.15

Serie 3: Travemünder Woche
22. bis 24. Juli
Ausrichter ist die Travemünder Woche GmbH
Travemünder Woche – für viele Folkeboot Seglerinnen und Segler DAS Regattaereignis des Jahres.
An drei Tagen mit 8 geplanten Wettfahrten Regatta segeln. Was gibt es Schöneres?
Dazu das Beiprogramm von der TW und der Flotte Lübeck. Ein absolutes Highlight
Ranglistenfaktor 1.30

Serie 4: Niendorfer Kielboot Regatta
5. und 6. September
Ausrichter ist der Niendorfer Yacht Club    
Zum Saisonabschluss in der Lübecker Bucht wird die Niendorfer Kielboot Regatta ausgesegelt. Diese Serie ist gleichzeitig der 2. Teil der Flottenmeisterschaft. Es ist eine Kultveranstaltung der besonderen Art.
Ranglistenfaktor 1.15

Alle Regatten können bei den Veranstaltern oder auch beim Flottenobmann Heino gemeldet werden. JLIB_HTML_CLOAKING

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung Zustimmen Ablehnen