• 1
  • 2

Online-Jahreshauptversammlung erfolgreich

DFV Flagge 350

Viele Mitglieder der Klassenvereinigung hatten sich auf die Jahreshauptversammlung in Konstanz gefreut.
Dann kam Corona und an eine Zusammenkunft von mehr als 10 begeisterten Folkebootseglerinnen und - seglern war nicht zu denken.
Während ander Klassenvereinigungen und Vereine kurzerhand ihre Mitgliederversammlungen strichen, entschied sich die DFV dafür, ihre Jahreshauptversammlung als Videokonferenz durchzuführen.

Weiterlesen

Nach der Saison ist vor der Saison

haubold bei bm

Die Boote sind gerade an Land und für den Winter gut verpackt, da stellt der Berliner Segler-Verband den ersten Entwurf für die kommende Regattasaison 2021 ins Netz.
Am 25.11.2020 wird der Wettsegelausschuss den Berliner Regattakalender (BRK) beschließen. Ein paar Tage später findet Ihr die Termine auch auf unserem Kalender.

Link: Entwurf BRK 2021

Gold Cup 2021 Website

Logo GoldCup 2021

6 Tage Segeln und Spass
Mehr als 70 Folkeboote
Der Estonian Kalevi Jahtklubi (Kalev Yacht Club) freut sich auf die Folkeboot-Seglerinnen und -Segler zum Gold Cup vom 24. - 29. Juli 2021 in Tallinn, Estland.

Weiterlesen

Tour de Gulf of Finland

tour de gulf finland350x247jpg

Wer sich mit dem Gedanken trägt, im nächsten Jahr am Gold Cup in Tallin teilzunehmen, könnte auch folgende Variante mit einbeziehen.

Die Fähre nach Finnland nehmen.
Vom 9. - 11. Juli an der Hanno Regatta teilnehmen.
Vom 13. - 15. Juli in Hanno die Finnish Championship mit segel.
Mit der Fähre nach Estland übersetzen und vom 24. - 29. Juli nach Tallin zum Gold Cup.

Die Minis sind bereit ...

Bilder von Sebastian 30

Moin Folkebootgemeinschaft der Flotte Berlin,

Die Minifolkeflotte Berlin beabsichtigt, unter Beachtung der Corona-Regeln, im Winter wieder die Wettfahrten "Frostbeule" durchzuführen.

Weiterlesen

Solider Fafnir

Silberpokal und Podestpreise

Im Rahmen des Senatspreises hatte der Berliner Yacht Club in diesem Jahr zum Silberpokal der Folkeboote geladen.
In Zeiten von zunehmenden Infektionszahlen und Risikogebieten war die Frage, ob dies überhaupt noch möglich ist?!

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.